PRP Behandlung in Frankfurt

PRP Behandlung in Düsseldorf

Behandlung durch Spezialisten

Sie werden von Spezialisten behandelt, die bereits mehr als 1000 PRP Behandlungen in Düsseldorf durchgeführt haben. Seien Sie sich sicher, dass Sie hier nur höchste Qualität erwarten können.
PRP Behandlung in Düsseldorf

Professionelle Behandlung

In unserer Praxis werden Sie höchst professionell aufgenommen. Sie werden ausschließlich die modernsten Geräte auffinden. Komplikationen sind bei unseren Spezialisten ausgeschlossen!
PRP Behandlung in Düsseldorf

Hohe Qualität zum günstigen Preis

Hohe Qualität muss sich nicht am Preis widerspiegeln. Es kommt ganz auf die Firmenphilosophie und auf das Marketing an. Bei uns erhalten Sie die Behandlung ca 70% günstiger als dem üblichen Marktpreis.
Wenn Sie von dünner werdendem Haar betroffen sind, ist dies oft eine enorme Belastung. Der Haarschwund geht meist auch mit dem Verlust des Selbstbewusstseins einher. Die PRP Behandlung in Frankfurt ist eine hervorragende Methode, um dem fortschreitenden Haarausfall vorzubeugen. Nach einer Haarverpflanzung kann diese Behandlung zusätzlich dabei helfen, das Ergebnis zu optimieren.

Was ist eine PRP Behandlung?

Das Verfahren wird auch als Eigenbluttherapie oder Vampirelifting bezeichnet. PRP steht für „Platelet rich plasma“, welches aus Ihrem eigenen Blut gewonnen wird. Das entnommene Eigenblut wird in einem Labor zentrifugiert. Hierbei trennt sich das Plasma von den roten Blutkörperchen, wodurch es zu einer erhöhten Konzentration von Blutplättchen mit Freisetzung von Wachstumsfaktoren kommt. Wir bieten Ihnen eine PRP Behandlung in Frankfurt an, die von unseren Haarspezialisten durchgeführt wird und Ihnen ermöglicht, endlich wieder voluminöseres Haar zu bekommen.

Wie läuft die Eigenbluttherapie ab?

Zunächst wird Ihnen eine geringe Menge an Eigenblut entnommen, in der Regel 10-12 ml. Dieses wird anschließend in einem Labor zentrifugiert, wodurch das plättchenreiche Plasma entsteht. Das gewonnene PRP wird Ihnen anschließend in die Bereiche der Kopfhaut injiziert, die von Haarausfall betroffen sind. Auf Grund der örtlichen Betäubung ist die Behandlung nahezu schmerzfrei.

Welche Wirkung erzielt diese Art der Therapie?

Durch das Injizieren der vorbereiteten Flüssigkeit wird das Wachstum der Haare deutlich angeregt. Darüber hinaus wird die Durchblutung maßgeblich verbessert, wodurch die Haarwurzeln dazu stimuliert werden neue Haare zu produzieren. Zusätzlich werden auch die körpereigenen Heilungs- und Regenerationskräfte unterstützt.

Die Eigenbluttherapie sorgt dafür, dass das Zellwachstum der Haarfollikel gesteigert und das Problem des Haarausfalls an seiner Wurzel behandelt wird. Durch die Behandlungsart werden die geschädigten Wurzeln der Haare wieder aktiviert.

Welche Vorteile bietet eine Eigenbluttherapie?

Der wohl größte Vorteil ist, dass es kaum zu Risiken und Nebenwirkungen kommen kann, da ausschließlich körpereigene Substanzen verwendet werden. Sowohl allergische Reaktionen als auch Infektionen sind daher nahezu ausgeschlossen. Die PRP Behandlung ist aus diesem Grund für fast jeden geeignet, der von Haarausfall betroffen ist.

Insbesondere Personen, die unter androgenetischer Alopezie oder kreisrundem Haarverlust leiden, erzielt die Anwendungsform hervorragende Ergebnisse, wodurch Ihre Haare von innen bis in die Spitzen gestärkt werden.

Die PRP-Therapie kombiniert mit einer Eigenhaarverpflanzung

Wenn die Eigenblutbehandlung in Kombination mit einer Haartransplantation vorgenommen wird, sorgt sie hierbei für ein schnellere Ergebnis. Zusätzlich wird die Anwuchsrate und Lebensfähigkeit der Haarfollikel deutlich erhöht und der anhaltende Haarverlust wird verlangsamt, so dass mit einem besseren Endergebnis zu rechnen ist.

Wie läuft die Eigenbluttherapie in Kombination mit der Haarimplantation ab?

Wenn Sie sich für eine Kombination aus PRP Behandlung in Frankfurt und Haarverpflanzung entscheiden, werden Ihnen zunächst die Grafts aus dem Spenderbereich entnommen, welche anschließend in einer speziellen Nährstofflösung angereichert werden. Nach der Aufbereitung im Labor erfolgt die Verpflanzung der Follikel in den Empfängerbereich.

Nach der erfolgreichen Verpflanzung der Haare bekommen Sie eine PRP-Behandlung direkt im Anschluss, als auch eine weitere Anwendung einen Tag nach der Operation. Dadurch wird das Ergebnis noch weiter positiv beeinflusst.

Des Weiteren wird empfohlen sechs weitere Sitzungen der PRP Behandlung in Frankfurt durchführen zu lassen, so dass Ihr Ergebnis komplett optimiert wird.

Wie hoch sind die Kosten für eine PRP Behandlung?

Die Kosten variieren je nach dem Umfang der Behandlung. Elithairtransplant bietet Ihnen eine PRP Behandlung, die im Durchschnitt rund 70 Prozent günstiger ist als vergleichbare Eigenbluttherapien in Deutschland. Diese geringen Kosten gelten sowohl für Patienten, die sich ausschließlich einer Eigenbluttherapie unterziehen, um Haarverlust vorzubeugen als auch Patienten, die sich nach einer erfolgreichen Eigenhaarverpflanzung für die Behandlung entscheiden.

Bei uns werden Ihnen zu einem günstigen Preis zudem Pakete mit mehreren Eigenbluttherapien geboten, um den Effekt der Behandlung zu optimieren. Empfehlenswert ist ein Paket aus sechs bis acht Behandlungen.

Die Vorzüge einer Eigenbluttherapie bei Elithairtransplant

Bei uns profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung des kompetenten Teams aus Haarspezialisten. Die persönliche und ausführliche Beratung ermöglicht, individuell auf Sie und Ihr Haarproblem einzugehen und die bestmögliche Behandlung zu finden.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen dauerhaft günstige Preise und die Kombination von einer Haarverpflanzung und der PRP Behandlung in Frankfurt. Bei uns bekommen Sie eine hohe Qualität zu einem günstigen Preis. Die Haarexperten von Elithairtransplant haben es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen zu neuem Selbstbewusstsein und Lebensqualität zu helfen.

Kontaktieren Sie uns